Sonntag, 16. September 2012

9 Variations von Dr.Oetker

Heute habe ich lange überlegt ob ich eine Creme testen soll oder doch wieder etwas backe.
Ich hab mich dann fürs backen entschieden ;-)
Ich hab mich für 9 Variations entschieden.
Gründlich habe ich alle 9 Vorschläge studiert,doch mir war aber eher nach Zitrone heute.
Deshalb hab ich meine eigene Variation daraus gemacht :-) 
Ich habe zu der fertigen Mischung noch 3 Eier,125g Butter,2 El Zucker,0.5 dl Milch und der Saft und die Schale einer ganzen Zitrone dazu gefügt.
Der Teig hatte eine super Konsistenz und ich hab ihn in kleine Kuchenförmchen verteilt.
Ich habe die Küchlein im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 20 Minuten gebacken.
Mhhhhhhhhhh sie sahen soooo fein aus!
Zum Dessert durfte dann endlich probiert werden.Und sie waren wie nicht anders zu erwarten einfach super lecker!
Ich hab sie noch mit etwas Puderzucker bestäubt.
Schaut sie euch an:


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen