Dienstag, 27. November 2012

Hosächnöpf

Guten Morgen meine lieben
Ich hoffe ihr seid alle gut in die neue Woche gestartet.
Letzte Woche haben wir schon fleissig Weihnachtskekse gebacken. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen die Rezepte zu tippen.
Ich werde heute damit beginnen :-)
Als erstes gibt es für euch die Hosenknöpfe.
Sie sind super einfach zu machen und schmecken echt toll!
Das Rezept:
150g Butter
70g Puderzucker
1 Pack Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
Die abgeriebene Schale einer kleinen Zitrone
220 g Mehl
Lebensmittelfarbe

Die Butter mit dem Vanillezucker und dem Puderzucker gut vermengen.
Danach das Salz, das Eigelb, die Zitronenschale und das Mehl dazu geben und alles zu einem schönen Teig verarbeiten.
Jetzt den Teig in so viele Portionen aufteilen wie ihr gerne farbig hättet.
am bessten klappt das Einfärben mit Pasten Farben.
Den Teig für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Ofen auf 180 Grad vorheitzen.
Nach dem ruhen den Teig 3 mm dick auswallen und mit einem runden Ausstecher ausstechen. Mit einem zweiten etwas kleineren ausstecher einen Abdruck auf die Kreise machen. 
Mit einem Holzspiess die Knopflöcher machen.
Die Hosenknöpfe auf mit einem Backpapier ausgelegtem Backblech bei 180 Grad in der Ofenmitte bei ober und unter Hitze für ca 10 minuten backen.
Immer wieder in den Ofen schauen das die Knöpfe nicht zu dunkel werden.Das passiert sehr schnell da sie dünn sind.
So, und nun wünsche ich euch viel Spass beim nach Backen!
Liebe Grüsse
 


 

Kommentare:

  1. Eine wirklich niedlich Idee. :)
    Liebe Grüße, Sini ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die sind sooo cool! Mir gefällt es, dass sie so bunt sind!!!

    Liebe Grüße, Froilein Pink

    AntwortenLöschen
  3. Welche Farben hast du denn da genommen? Aus dem Supermarkt oder nimmst du eher pasten- oder gelfarben dafür?
    LG Nati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Pasten Gel Farben genommen. Ich arbeite nur noch damit!Es klappt super!

      Löschen