Montag, 19. November 2012

Schoko Muffins

Guten Abend ihr lieben
Heute habe ich mal wieder ganz normale Schoko Muffins gebacken. Meine Kinder hatten heute mit der Schule und dem Kindergarten ihren Laternenumzug. Wie jedes Jahr habe ich auch heute wieder einmal etwas gebacken. Aber ooohhhhh Schreck ich hatte kein Weissmehl mehr. Ich war überzeugt ich hätte noch welches im Keller aber nix da ;-)
Nun gut ich hatte noch dunkles Mehl und habe einfach auf gut Glück damit gebacken. Die Muffins wurden auch mit dem Ruchmehl super lecker! Glück gehabt.
Und natürlich möchte ich euch das Rezept nicht vor enthalten:

4 Eier
230g Zucker
2 Pack Vanillezucker
50g Kakaopulver (ungesüsst)
180ml Öl
200ml Sahne
280g Mehl (ich habe Ruchmehl verwendet)
1 Pack Backpulver

1.
Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker für ca 5 Minuten schaumig schlagen.
2.
Das Öl, die Sahne und das Kakaopulver dazu geben und nochmals gut vermengen.
3.
Zum Schluss das Mehl und das Backpulver dazu sieben und den ganzen Teig nochmals gut durch rühren.

Den Backofen auf 200 Grad vorheitzen.
Den Teig in Muffinsförmchen verteilen und in der Ofenmitte bei 200 Grad für ca 10-15 Minuten backen.

Nach belieben mit Puderzucker bestäuben oder verzieren.
Viel Spass beim backen!
 
         

1 Kommentar:

  1. Hallo Ramona
    deine Muffins sehen suppe aus :)
    Liebe Grüsse
    Valeria
    http://bakinglovingliving.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen