Dienstag, 26. März 2013

Schoko/Erdbeertorte/Rezept

Hallo ihr lieben
Oh weh oh weh es schneit und schneit und schneit :-(
Dafür hab ich jetzt genau das richtige. Es schmeckt ein klein wenig nach Frühling.
Ich habe für eine Freundin eine Schokobiskuit Torte mit Erdbeerfüllung gemacht.
Das Rezept für die Füllung habe ich von Marlenes sweet things bekommen. Ich habe es aber ein wenig abgeändert.

300g Erdbeeren
160g Puderzucker
240g Quark
250g Natur Joghurt
8 Blatt Gelatine
Saft einer halben Zitrone
500ml Schlagsahne

Die hälfte der Erdbeeren mit einem Pürierstab pürieren.
Die andere hälfte klein schneiden.
Alles zusammen mit dem Puderzucker, dem Quark, dem Joghurt und dem Zitronensaft gut mit dem Handrührgerät vermengen.
Die Gelatine Blätter für 10 Minuten in kaltes Wasser einlegen.
Danach gut ausdrücken und mit 8 EL heissem Wasser übergiessen und gut rühren bis es keine Klümpchen mehr hat.
Nun eine kleine Menge der Beerenquarkmischung gut mit der Gelatine mischen und danach in die restliche Beerenquarmischung einrühren.
Die Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig mit einem Teigschaber unter die Mischung heben.
Jetzt kann die Torte gefüllt werden.
Nach dem füllen für einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Wenn ihr die Torte mit Fondant überziehen wollt bitte nicht vergessen die Torte vorher mehrmals mit einer Ganache oder Buttercreme einzukleiden. Die rohe Sahne und das Fondant vertragen sich nicht!
Ich habe die Torte 3 mal mit einer weissen Ganache überzogen und danach mit Fondant eingedeckt.
Es hat alles super geklappt.

Habt alle einen schönen Tag

            
  

Kommentare:

  1. Wow total schön! Hast du einen Tipp für eine gelungene weiße Ganache?!
    Liebe Grüße
    Julia

    mamamiazuhauseimglueck.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Julia
    Ich mache die Ganache immer so:
    http://www.ramonasbackstuebli.blogspot.ch/2013/04/ganache-rezept.html

    AntwortenLöschen