Montag, 1. April 2013

Biskuitrezept

Da ich sehr oft nach einem Biskuitrezept gefragt werde schreibe ichs für euch auf:

4 Eier
120g Zucker
1 Prise Salz
2 EL warmes Wasser
120g Mehl
1 KL Backpulver

Die Eier sorgfältig trennen.

Eiweiss zu Schnee schlagen.

Den Zucker, das Salz, und das Eigelb mit dem Wasser in eine Schüssel geben und für mindestens 10 Minuten mit dem Handmixer rühren bis die Masse hell und schaumig ist.

Den Eischnee auf die Masse geben.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dazu sieben.
Sorgfältig darunter ziehen. Nicht mit dem Rührbesen.
Am bessten klappt es bei mir mit einem Teigschaber.

Den Teig in eine eingefettete Springform geben.
Im vorgeheitztem Ofen in der unteren Ofenhälfte bei 180 Grad für ca 30 Minuten backen.
Den Ofen während des Backens bitte nicht öffnen.

Für einen Schokobiskuit gebe ich einfach noch 2 EL ungezuckertes Kakaopulver dazu.
        

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen