Montag, 17. Juni 2013

Kinderriegel Cookies

Hallo ihr lieben
Als ich heute Vormittag auf der FB Seite meiner lieben Kollegin Tamara von Cakes, Cookies and more  war und gelesen habe was sie wieder leckeres gezaubert hat musste ichs gleich auch tun.
Das ist wie so ein Zwang ;-) Sobald man etwas sieht das man auch mag muss man es einfach tun.
Und so hab ich ihr Rezept auch etwas abgeändert.
Danke Tamara für die tolle Idee!
Für das Rezept braucht ihr:


8 Kinderriegel( die kleinen)
125 g weiche Butter
170 g Zucker
1 Pack Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
200 g Mehl
1 TL Backpulver

Die Butter schön schaumig aufschlagen.
Dann den Zucker und den Vanillezucker dazu geben und alles gut aufschlagen.
Das Ei dazu geben und gut rühren.
Das Salz mit dem Mehl und dem Backpulver mischen und auch in den Teig geben. Alles zu einem schönen Teig verarbeiten.
Die Kinderriegel mit einem Messer klein schneiden und dazu geben.
Jetzt Baumnussgrosse Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und flach drücken.
Meine Cookies habe ich im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen für 10 Minuten in der Ofenmitte gebacken.
Nach dem backen vorsichtig mit einem Spachtel auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.
Sie sind wirklich suuuuper fein! Ich bin gespannt was die Kinder nacher dazu sagen wenn sie aus der Schule und dem Kiga kommen.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen